Informationen

Spielort:
Termin:
Veranstalter:
Hauptsponsor:
Stadion auf der Klosterwiese
Samstag, 09. Juli & Sonntag, 10. Juli 2022
SV Baindt 1959 e.V. – Jugendfußball
Dachser SE
Spielort: Stadion auf der Klosterwiese
Termin: Sa. 09.07 & So. 10.07.22
Veranstalter: SV Baindt Jugendfußball
Hauptsponsor: Dachser SE

Bilder

11. Dachser-Cup – nach zwei Jahren Pause ein großes Fußballfest

Nach zweijähriger Pause fand am vergangenen Wochenende, 09. und 10. Juli 22, der inzwischen 11. Dachser-Cup der Jugendfußballabteilung des SV Baindt auf dem Sportgelände „Klosterwiese“ statt. Bei idealem Fußballwetter
fanden sich ca. 60 Mannschaften der Altersstufen D-Juniorinnen, Bambinis sowie der F1-, F2-, E1- und E2-Junioren ein und spielten um die begehrten Siegerpokale. Den Zuschauern wurden interessante und spannende Spiele
geboten, die in den Platzierungsspielen teilweise erst im 9m-Schießen entschieden wurden.

Den Beginn am Samstag machten die D-Juniorinnen mit 9 Mannschaften. Nach spannenden Vorrundenspielen erreichten das Halbfinale neben unserer SGM Baindt-Fronreute der TSB Ravensburg, PSG Friedrichshafen und RW
Salem. Nach einem durchweg souveränen Auftritt und einem Finalsieg von 4:0 gegen RW Salem sicherte sich die heimischen SGM Baindt-Fronreute gleich den Pokal.

Platzierung D-Juniorinnen
1. SGM Baindt-Fronreute I
2. RW Salem
3. TSB Ravensburg
4. PSG Friedrichshafen
5. SV Jungingen
6. TSV Tettnang
7. SGM Aichstetten-Aitrach-Tannheim-Unterzeil
8. FV Bad Waldsee
9. SGM Baindt-Fronreute II

Mittags starteten dann die 12x E1- und 9x E2-Junioren ihr Turnier. Nach der Vorrunde hatten sich in der E1 der FC Wangen, TSV Berg, SV Vogt und TSB Ravensburg ins Halbfinale gekämpft, bei den E2 die SG Baienfurt I, FC Wangen, TSV Berg, SV Haisterkirch. Im Finale setzten sich bei der E2 die SG Baienfurt und bei der E1 der TSV Berg durch und holten sich den Pokal.

Platzierungen E1-Junioren
1. TSV Berg
2. TSB Ravensburg
3. FC Wangen
4. SV Vogt
5. SV Weingarten I
6. SG Baienfurt
7. SGM Gebrazhofen
8. SV Weingarten II
9. SGM Haisterkirch/Molpertshaus
10. SV Reute
11. SV Arnach
12. SV Baindt

Platzierungen E2-Junioren
1. SG Baienfurt I
2. TSV Berg
3. FC Wangen
4. SV Haisterkirch
5. SV Baindt
6. SV Weingarten
7. SGM Gebrazhofen
8. SV Vogt
9. SG Baienfurt II

Am Sonntag traten dann je 14x F1-+F2 Junioren Mannschaften gegeneinander an. Ins Halbfinale schafften es bei der F2 die SG Baienfurt, SGM Fischbach-Schnetzenhausen, TSB Ravensburg I+II und in der F1 der TSV Tettnang, SV Weingarten, SV Bergatreute und TSV Grünkraut. Im Finale der F2 setzten sich dann die SGM Fischbach-Schnetzenhausen gegen TSB Ravensburg II mit 3:2 sowie der TSV Tettnang gegen den SV Weingarten mit 2:0 durch.

Platzierungen F1-Jugend
1. TSV Tettnang
2. SV Weingarten
3. SV Bergatreute
4. TSV Grünkraut
5. SV Haisterkirch
6. TSV Berg
7. SV Schmalegg
8. SG Aulendorf
9. TSB Ravensburg
10. SV Baindt
11. SV Arnach
12. SG Baienfurt
13. TSG Bad-Wurzach
14. SGM Aufheim-Holzschwang

Ergebnisse F2-Jugend
1. SGM Fischbach/Schnetzenhausen
2. TSB Ravensburg II
3. TSB Ravensburg I
4. SG Baienfurt
5. SG Aulendorf
6. TSV Tettnang
7. TSV Grünkraut
8. SV Baindt
9. SV Vogt
10. SV Schmalegg
11. SV Blitzenreute
12. SV Haisterkirch
13. SV Bergatreute
14. SGM Aufheim-Holzschwang

Das Abschlussturnier bildeten dann die Bambinis, die in 16 Teams aus 7 Vereinen jeweils im 3:3 antraten und dabei einen Riesenspaß hatten und letztlich alle als Sieger vom Platz gingen.
Es spielten mit: SV Baindt, SG Baienfurt, SV Haisterkirch, SV Weingarten, TSV Eschach, TSB Ravensburg, SV
Schmalegg

Am Ende eines jeden Turniers gab es Medaillen für jedes Kind und für die drei Erstplatzierten gab es jeweils Siegerpokale. Ferner gab es für alle Kinder (und teilweise Geschwister) einen kleinen Dachser Laster mit Gummibärchen und Luftballons. Alle Preise wurden wieder gesponsort von unserem langjährigen und treuen Partner, der Firma Dachser SE.

An dieser Stelle herzlichen Dank unserem Hauptsponsor, Fa. Dachser SE, ohne den ein solches Event nicht möglich wäre und der dieses Turnier seit 11 Jahren großzügig unterstützt. Frau Harting von der Firma Dachser, die das Turnier an beiden Tagen besuchte und auch tatkräftig mithalf, konnte sich von der guten Organisation und der Freude der Kinder überzeugen. Die Jugendfußballabteilung bedankt sich ferner für die Unterstützung zu diesem Turnier bei weiteren Unterstützern, der Gaststätte Grüner Berg, bei Helmut Boenke und der Gemeinde Baindt.

Dank auch an die Schiedsrichter, die am ersten Spieltag bei den D-Juniorinnen und in den Spielen der E1 + E2 über 70 Spiele geleitet haben.

Nach diesem Turnier gilt der besondere Dank des Organisationsteams und von Jugendleiter Reinhold Maucher allen Helferinnen und Helfern für das vielfältige Engagement (Organisation, Aufbau, Abbau, Reinigung, Regiewagen, Kuchenspenden, Verkauf, Grillen, usw.). Insbesondere auch die Unterstützung aus allen Teilen des Vereins, Jugend, AH, Frauen, Aktive, Ehrenamtliche. Sie alle haben mitgeholfen das Turnier erfolgreich zu gestalten und waren an beiden Tagen und teilweise auch schon in den Tagen zuvor und danach im Einsatz.

Wir freuen uns schon auf das nächste Turnier im kommenden Jahr.

Zeitplan 11. Dachser-Cup 2022

Samstag, 09. Juli

D-Mädchen (Jahrgang 2009/2010)
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: ca. 11:30 Uhr

E1-Jugend (Jahrgang 2011)
Beginn: 12:30 Uhr
Ende: ca. 17:30 Uhr

E2-Jugend (Jahrgang 2012)
Beginn: 12:30 Uhr
Ende: ca. 17:30 Uhr

Sonntag, 10. Juli

F1-Jugend (Jahrgang 2013)
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: ca. 13:00 Uhr

F2-Jugend (Jahrgang 2014)
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: ca. 13:00 Uhr

Bambini (Jahrgang 2015/2016)
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: ca. 17:00 Uhr

Ansprechpartner

Reinhold Maucher

Turnierorganisation Bambini, F-/E-Jugend

Volkher Lins

Turnierorganisation D-Mädchen
Sven Zeller

Sven Zeller

Turnierleitung